Ausstellung "We will rise" 20.8.2016

WE WILL RISE

20.08.16–11.09.16 Kulturetage

WE WILL RISE reflek­tiert Pro­test­ge­schich­te sei­tens geflüch­te­ter Men­schen und regt zum Aus­tausch an. Die aus Ber­lin stam­men­de Aus­stel­lung rich­tet ihren Fokus auf die Pro­test­zel­te, den Pro­test­marsch von Würz­burg nach Ber­lin, das Pro­test­camp am Ora­ni­en­platz und die besetz­te ehe­ma­li­ge Schu­le in der Ohlau­er­stra­ße. In Olden­burg wird die Aus­stel­lung durch loka­le Pro­tes­t­er­eig­nis­se ergänzt. Aus­stel­lung und Archiv sind somit im ste­ti­gen Wachs­tums­pro­zess und kön­nen durch eure Betei­li­gung wei­ter aus­ge­baut wer­den. Über den Aus­stel­lungs­rah­men hin­aus gibt es Ange­bo­te in Form von Fil­men, Vor­trä­gen, Dis­kus­sio­nen, Thea­ter und Work­shops.

Die Work­shops rich­ten sich an Olden­bur­ger Neu­an­kom­men­de und fin­den vor Ort statt. Die dort aus­ge­ar­bei­te­ten State­ments und Wün­sche, als auch Gedich­te und lyri­schen Tex­te, wer­den in die Aus­stel­lung ein­flie­ßen.

Den Kata­log mit den Ergeb­nis­sen fin­det ihr im SELFIECORNER. Hier könnt ihr die State­ments aus den Work­shops für ein Sel­fie nut­zen und auf unse­re Sei­te pos­ten. So wer­det auch ihr Teil des Pro­tests.

 

EINTRITT FREI

ÖFFNUNGSZEITEN: DO-SO immer von 16–20 Uhr und jeweils zu den Ver­an­stal­tun­gen

Ihr könnt die Austel­lung in ver­schie­de­nen Spra­chen erle­ben: in Deutsch, Eng­lisch, Fran­zö­sisch und Ara­bisch.

Alle regu­lä­ren Ter­mi­ne der Aus­stel­lung fin­det ihr hier, oder sprecht uns an, um einen Ter­min zu ver­ein­ba­ren.

 

Ver­an­stal­ter:
Kulturetage

Koope­ra­ti­ons­part­ner:
cine k, cjd, jmd olden­burg, fem­ref, kreativ:labor, Rosa Luxem­burg Stif­tung Nie­der­sach­sen e.V., AWO, Büh­ne für Men­schen­rech­te

För­de­rer:
LAGS, MWK, Stadt Olden­burg Stab­stel­le Inte­gra­ti­on, Stif­tung Nie­der­sach­sen