Das kreativ:LABOR Olden­burg ist ein nicht-kom­mer­zi­el­ler Raum und Expe­ri­men­tier­feld für krea­ti­ve Köp­fe und Querdenker*innen — ein Ort für inno­va­ti­ve Denk­mo­del­le, wel­che hin­ter­fra­gen, stö­ren oder umden­ken und auf die­se Wei­se Impul­se für gesell­schaft­li­chen Wan­del in den Berei­chen Kul­tur, Umwelt und Bil­dung ansto­ßen. Wer im kreativ:LABOR einen Schreib­tisch oder einen Raum nutzt, wird Teil einer inter­dis­zi­pli­nä­ren Gemein­schaft von enga­gier­ten Macher*innen mit Herz­blut und Visio­nen einer sozi­al gerech­te­ren Welt. “Das Gute dar­an, sind die vie­len Guten dar­in”.

Büro-Öffnungszeiten Montag bis Donnerstag von 10 bis 16 Uhr — komm vorbei!

Möglichkeitsräume & Coworking Space in Oldenburg

Du möchtest über Veranstaltungen, gemeinsame Projekte und all das Kreative, das bei uns passiert, auf dem Laufenden bleiben?

Unser News­let­ter infor­miert Dich über Neu­es und Erfreu­li­ches aus dem kreativ:LABOR

Raum für Lieblingsideen

Es gibt Team- und Ver­samm­lungs­räu­me, Stil­l­ar­beits­plät­ze, einen Treff­punkt mit Kaf­fee­kü­che sowie tem­po­rä­ren Zugriff auf den Platz hin­ter der Kulturetage.

In dem leben­di­gen und attrak­ti­ven Umfeld rund um das Bahns­hofs­vier­tel wer­den Koope­ra­ti­ons- und Pro­jektref­fen, Netz­werk­ver­an­stal­tun­gen und Work­shops orga­ni­siert.

zu den Räu­men

Zukunftsträume

Der gesell­schaft­li­che Wan­del zu einer sozi­al gerech­ten und öko­lo­gisch trag­fä­hi­gen Welt braucht Pionier*innen — Men­schen, die sich auf krea­ti­ve Art und Wei­se für inno­va­ti­ve Lebens­wirk­lich­kei­ten und Arbeits­mo­del­le stark machen.

Pro­jek­te, klei­ne Orga­ni­sa­tio­nen, jun­ge Ver­ei­ne und Men­schen, die mit einer Idee die Welt ein biss­chen bes­ser machen wol­len, fin­den im kreativ:LABOR die Mög­lich­keit, Räu­me für ihren guten Zweck zu mie­ten.

Wer ist dabei?

Coworking

Auf­grund der ver­mehr­ten Nach­fra­ge von “star­ten­den Star­tups”, Gründer*innen und Freiberufler*innen nach tem­po­rä­ren Arbeits­plät­zen wird das co:LABOR seit Sep­tem­ber 2017 als Cowor­king Space ein­ge­setzt.

Ziel ist es, begüns­tig­ten Orga­ni­sa­tio­nen, Ver­ei­nen sowie enga­gier­ten Ein­zel­per­so­nen und Grup­pen fle­xi­ble, preis­wer­te und sofort nutz­ba­re Arbeits­plät­ze anzu­bie­ten.

mehr erfah­ren