WEforum #weforfuture // Verdammt (un)fair - Unternehmer*innen im Gespräch // 21. Juli von 10 bis 16 Uhr

Förderung des weiblichen Unternehmertums — (k)eine reine Frauensache?!

Seit Okto­ber 2014 forscht und lehrt das Team der deutsch­land­weit ers­ten (Junior)Professur für Fema­le Entre­pre­neurship an der Carl von Ossietz­ky Uni­ver­si­tät Olden­burg zu den Beson­der­hei­ten weib­li­chen Unter­neh­mer­tums. Ein beson­de­res Anlie­gen des Teams rund um Prof. Dr. Ste­pha­nie Bir­kner ist es, das Poten­zi­al des Women Entre­pre­neurship durch den regen Aus­tausch von Wis­sen­schaft und Pra­xis über alle Geschlech­ter hin­weg auf­zu­decken und zu för­dern.

In Zusam­men­ar­beit mit dem Grün­dungs- und Inno­va­ti­ons­zen­trum GIZ an der Uni­ver­si­tät Olden­burg steht in dem dies­jäh­ri­gen WEfo­rum das The­ma fai­re Spra­che im Fokus. In Kol­la­bo­ra­ti­on mit “fair­lan­guage” und der “sprech­barin Ber­lin” soll es dar­um gehen, wie gen­der­ge­rech­te Spra­che all­tags­taug­lich umge­setzt wer­den kann und inwie­fern die­ser neu gewon­ne­nen Stim­me selbst­be­wusst umge­gan­gen wer­den kann.

Das Forum rich­tet sich an Inter­es­sier­te aller Geschlech­ter aus For­schung, Wirt­schaft, Poli­tik und Gesell­schaft.

Wann? 21. Juni von 10 bis 16 Uhr

Wo? kreativ:LABOR in der Kulturetage, Bahn­hof­stra­ße 11, 26122 Olden­burg

Für Anmel­dun­gen und aus­führ­li­che Infor­ma­ti­on hier ent­lang!