OPEN AIR! Lesung "Texte aus dem Lockdown" // 27. August um 18 Uhr

Corona Papers” — Texte aus dem Lockdown

Aus der Iso­la­ti­on her­aus ent­stand eine Idee. Und die Idee ver­wan­del­te sich in Begeis­te­rung. Aus Ein­sam­keit wur­de Ver­bun­den­heit. Aus Buch­sta­ben wuch­sen Tex­te — die Co:produktion “Coro­na Papers“.

Es ist an der Zeit — weil wir wie­der dür­fen, wol­len und daher müs­sen -, dass die­se viel­sei­ti­ge Lyr­rik bis Pro­sa die Bret­ter der Welt, also die des kreativ:LABORS, ent­de­cken.

Am 27. August wer­den um 18 Uhr eine Aus­wahl der Autor*innen ihren Bei­trag vor­stel­len — gele­sen, als Slam, mit Musik und Freu­de am kul­tu­rel­len Wie­der­erwa­chen. Der Bre­mer Mus­ke­tier­ver­lag prä­sen­tiert einen bun­ten Mix, aus allem, was in den letz­ten Mona­ten fehl­te. Dabei sind unter ande­rem: Anni­ka Blan­ke, Chris­ti­an Bruns, Her­bert Lan­ge, Irmin Bur­de­kat, Juli­an White.

Wei­te­re Autor*innen ste­hen anschlie­ßend für Gesprä­che und Fra­gen mit gebüh­ren­dem Abstand und Anstand zur frei­en Ver­fü­gung.

Wo: Hin­ter­hof der Kulturetage

Ein­lass: 17 Uhr

Beginn: 18 Uhr

Ein­tritt: Vvk. 4 bis 6 € // Ak. 5 bis 7 €

Tickets https://www.kinoheld.de/kino-oldenburg/cine-k-oldenburg/vorstellung/2300873723#panel-seats Ent­ge­gen der Drau­ßen-Kino-Infor­ma­ti­on, ist die Lesung KEINE Kopf­hö­rer-Ver­an­stal­tung!!!

Um pünkt­li­ches Erschei­nen wird gebe­ten!

Bei Regen ver­le­gen wir die Ver­an­stal­tung kurz­frsi­tig in die Hal­le der Kulturetage.